Seiten-Illustration

17.04.2013

NEWSLETTER 05-2013: NEUERUNGEN IM GMBH-RECHT - DIE "GMBH LIGHT"

Seit bereits mehr als 5 Jahren beschäftigt sich Österreich mit einer Reform seines GmbH-Gesetzes, wobei insbesondere das Mindeststammkapital zur Diskussion stand. Mehrmals wurde ein Begutachtungsentwurf bereits angekündigt. Nunmehr ist der Gesetzesentwurf für die neue GmbH fertig und soll im Rahmen des Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetzes 2013 (GesRÄG 2013) umgesetzt werden. Seit 22.03.2013 läuft die Frist für das Begutachtungsverfahren. Diese endet am 22.04.2013. Das Gesetz soll am 01.07.2013 in Kraft treten.

 

Kern der Reform ist die Verringerung des Mindeststammkapitals von derzeit EUR 35.000,00 auf zukünftig EUR 10.000,00. Das Stammkapital soll weiterhin zur Hälfte, somit in Höhe von EUR 5.000,00, bei Gründung bar eingezahlt werden. Zu den einzelnen Neuerungen verweisen wir auf den Langtext des Newsletters.

 

Selbstverständlich werden wir Sie über den endgültigen Gesetzesbeschluss neuerlich informieren und stehen Ihnen mit unseren Expertenteams, insbesondere für die Gründung einer “GmbH light“, gerne zur Verfügung.

 

 

RA Dr. Christian Hafner