Seiten-Illustration

Zur Aufbringung des Grundkapitals bei formwechselnder Umwandlung einer GmbH in eine AG

Edition:02-2014
Zeitschrift:GES - Zeitschrift für Gesellschaftsrecht und angrenzendes Steuerrecht
Autor(en): DDr. Ralf BRDITSCHKA Mag. Johannes WOLFGRUBER, MBA
Verlag:ÖSTERREICH

Kurzbeschreibung

Bei der Prüfung der Kapitalaufbringung im Rahmen der formwechselnden Umwandlung einer GmbH in eine AG ist, trotz eines gewissen Widerspruches zum Identitätswahrungsprinzip der Gesellschaft, auf den Zeitpunkt der Umwandlung und nicht auf den Zeitpunkt der histroischen Gründung der GmbH abzustellen.

 

 

Beitrag downloaden

 

Unsere Fachgebiete zum Thema

Handels- und Gesellschaftsrecht